TAKE-AWAY-TIPP | GOOGLE MY BUSINESS

MARKETING | Google My Business-Eintrag

Der Google My Business-Eintrag ist die digitale Variante der gelben Seiten 📒. Wir raten, hier keine bezahlten Einträge mehr zu buchen, da wir gelernt haben, online im Internet zu recherchieren 🖥
Umso wichtiger ist es, dass Euer Google My Business-Eintrag richtig angelegt wird🎯

Wie Ihr Euer Unternehmen ins richtig Licht rückt und zur Kontaktaufnahme animiert, erklären wir Euch in unserem 1️⃣.TAKE AWAY-TIPP.
Noch Fragen❓Ruft an oder sendet uns eine Nachricht 📩

 

So legst du deinen Google MyBusiness-Eintrag an:

  1. Prüfe, ob es zu Deinem Unternehmen bereits einen MyBusiness-Eintrag gibt.
  2. Suche dazu auf www.google.de nach Deinem Firmennamen und ergänze ihn um den Firmenstandort. Auch wenn Du selbst noch keinen angelegt hast — Google hat dies vielleicht schon automatisch gemacht.
  3. Ist ein Eintrag bereits vorhanden, kannst Du ihn für Dich beanspruchen und nach einer Bestätigung von Google übernehmen.
  4. Voraussetzung für die Erstellung eines MyBusiness-Eintrages ist ein Google-Konto Du kannst Dir ganz einfach auf www.myaccounts.google.com Eines einrichten.
  5. Auf www.google.de/business loggst Du Dich mit den Zugangsdaten Deines Google-Kontos ein. 
  6. Damit Deine Angaben später im Internet sichtbar werden, fordert Google Dich auf, Deine Unternehmensinhaberschaft zu bestätigen. Dazu benötigst Du einen Zahlencode, der Dir per E-Mail, per Postkarte oder telefonisch an die im Eintrag hinterlegten Kontaktdaten zugesendet wird. 
  7. Nach dem Einloggen gelangst Du in Dein MyBusiness-Cockpit, über das Du Inhalte einpflegen, Nutzer anlegen oder Statistiken auswerten kannst. 
  8. Der wichtigste Bereich ist zunächst „Info“ hier lassen sich Firmenname, Anschrift, Einzugsgebiet, Öffnungszeiten, Telefonnummer und Deine Unternehmensbeschreibung hinterlegen.
  9. „Fotos“ — hier kannst Du Außen- und Innenaufnahmen, Dein Profilbild und sogar Videos hochladen. Wichtig: Du musst über Nutzungsrechte verfügen,  ansonsten droht eine Abmahngefahr. Eine gute Qualität der Bilder ist ausschlaggebend für das Image Deines Unternehmens.
  10. Im Bereich „Beiträge“ kannst Du Deinen Eintrag mittels Textbeschreibungen und Bildern einfach um Angebote, Events, Produkte und Neuigkeiten erweitern.
  11. Der Punkt „Statistik“ bietet eine übersichtliche Auswertung zu den Besuchern Deines MyBusiness-Eintrages. Du erfährst  beispielsweise, mit welchen Begriffen die Nutzer Deinen Eintrag gefunden haben.

VIEL ERFOLG!