Heulende Wölfe, scharfe Frettchen und schlaue Kinder

Teambuilding mit Familie – eine super Kombi.

Schon lange erzählen wir unseren Kunden, dass heute ohne Teambuilding nichts mehr geht. Eine Grundvoraussetzung für motivierte Mitarbeiter und ein funktionierendes Team ist gegenseitiges Vertrauen. Im besten Fall kennt man die Stärken und Schwächen des anderen und lernt gemeinsam das Beste aus sich heraus zu holen. Sich auf den anderen verlassen zu können, bildet das Fundament eines guten Teams. Auch mal was abseits der Arbeit gemeinsam erleben, um die Person hinter dem Arbeitskollegen besser kennen zu lernen.

Um auf die gepredigten Worte auch Taten folgen zu lassen, traf sich das ganze Team vom Kommunikationskontor bei bestem Wetter zu einem Ausflug in den Wildpark Schwarze Berge. Auch die Kinder waren mit von der Partie und brachten all ihr (Schul-)Wissen über Maus, Fuchs und Eule ein. In spannenden Wettkämpfen rangen 4 höchstmotivierte Teams um den Sieg. Eines fitter als das andere. Letztendlich mussten sich die alten Bieber gegenüber den jungen Bären geschlagen geben. Die Teams Hängebauchschwein und Fledermaus überzeugten auch, mussten sich aber mit den hinteren Rängen zufrieden geben. Wissensquiz und Bogenschießen boten eine super Gelegenheit, um den anderen zu zeigen was man noch alles kann. Wir staunten nicht schlecht als wir mit Erschrecken feststellen mussten, dass die Kinder im Biounterricht tatsächlich gut aufgepasst hatten und uns oft überlegen waren.

Erschöpft sanken zum Schluss alle glücklich um den Grill herum zusammen, um wieder neue Kraft mit Wurst und Kartoffelsalat zu tanken. Ein wirklich schöner Tag. Wir haben viel gemeinsam gelacht und ungeahnte Stärken des anderen kennen und schätzen gelernt.

Mission completed! Wir freuen uns auf den nächsten Ausflug.